Über uns: Geschichte | About us: History | Sur nous: Histoire      
 
1969

Gründung der Firma Leitronic-Elektronik-Apparatebau durch Herrn Bruno
Leisi Entwicklung und Bau von Anfahr- & Belastungsautomaten für Dampf-
turbogruppen für Escher-Wyss AG


1972

1. Lukomat = Regel- und Steuergerät für Kondensationsanlagen thermi-
scher Kraftwerke => 120 Anlagen weltweit im Einsatz


1974

1. Regelanlage für Turbokompressoren (Sulzer-Escher-Wyss AG) => 30
Anlagen weltweit im Einsatz

1976

1. Auftrag von GROUP 2000 AG für DC/AC-Wandler für Tarifumschaltung
(PTT Norwegen)

1980

Test Clerk's Equipment = Testgerät für Telefonapparate und Teilnehmer-
leitungen


1981

Blockiergeräte gegen unerwünschte Telefonverbindungen (CUS)


1982

Anrufumleiter mit diversen Umleit- und Ansagefunktionen (ODA) => bis
1995 für >25'000 Teilnehmer


1985

Taximpulserfassungsgeräte Rectax


1986

Bezug des neuen Geschäftshauses (800m^2) an der Engeloostr. 16 in
CH-5621 Zufikon


1986

Blocktelefonanlagen für Norwegische Staatsbahnen | 1. Kirchenglocken-
Läutmaschinen für Joh. Muff AG => bisher > 3000 Geräte installiert
1987

Zeitansagegerät für CH-Telecom (Telefon 161)


1988

Multitextvermittler MT
1989

Rufnummernblockiergeräte ABS-8 => für > 24'000 Teilnehmer | 1. Ver-
kehrssteuer-Fernwirkanlage (Sesam Dialog) für C+S


1991

1. Verkehrsampelsteuerungen für VR AG (> 1000 Systeme im Einsatz) | Zeitansagegeräte für Holländische Telecom (DIGITIME)


1993

TCP/IP-Software für GIROS | Remote-Control-Equipment (auf PAS-
System) | Switched-Monitoring (auf PAS-System)


1994

Anrufweiterleitung Notdienste (Natel C) => 300 Systeme | Schaltzentralen
für Zeitfunktionen in Kirchen => 250 Systeme


1995

Hauptverteilerprüfkasten HV-PK94 für Telecom-PTT


1996

Anrufweiterleitung Notdienste (Natel D)


1996

Uhrwerksteuerung => Intelligenter DCF-gesteuerter Kirchenuhrantrieb


1997

Nachlaufrelais-Print für Ventilatoren


1998

WELTNEUHEIT: bébétel® => Babyüberwachung über das Telefonnetz


1999

bébételCOMBI® => Combi-Gerät für Baby- und Hausüberwachung | Inter-
net-Line-Board: Umschalteinheit zur Entlastung von Telefonzentralen für
Teilnehmeranschlüsse mit Internet-Benutzung | EASYAlarm => wie
bébételCOMBI, zusätzlich mit Voice-Modul und Fernwirk- bzw. Fernwart-
möglichkeit


2000

EasyAlarm® => Universelles Telefonalarmsystem mit sprachbegleiteter
Benutzerführung für vielerlei Anwendungszwecke:
- Senioren-Notruf
- Hausüberwachung
- Technischer Alarm

2001

EasyAlarm ELEVATOR® => Aufzugsnotrufsystem nach EN81

SECVEST => Universelles Funkalarmsystem mit diversem Zubehör für
Grossobjekte

2002

EasyAlarm LIFTRONICALL ® => Aufzugsnotrufsystem mit serieller Schnitt-
stelle zu Liftronic-Aufzugssteuerungen der Firma Findili AG (Fehlerausgabe,
Betriebsüberwachung)

EXICALL EN => Aufzugsnotrufsystem | Türsprechstelle

EasyAlarm MAN-DOWN => Totmann-Überwachungsgerät

2003

Signal-Aufzeichnungsgerät auf Industrie-PC-Basis (USB | ETX)

Zubehörerweiterung für EasyAlarm ELEVATOR®
- Maschinenraumsprechstellen-Interface
- Feuerwehrsprechstellen
- CAN-Open-Interface

EasyAlarm 868® => Erweiterung der Funkalarmpalette auf 868MHz
=> Hörer Reichweite bzw. Störimmunität, neue Zubehörpaletten

2004

EN81-28 und EN81-70 für Aufzugsnotruf-Geräte obligatorisch
=> neues Interface EA-LMK70-DCDC

2005

Neue EasyAlarm-Plattform EA-8-xxx:
a) Alle bisherigen Optionen
9 Rufnummern, Point-ID, PLUS neu serienmässig enthalten
b) Zweisprachige Benutzerführung
c) Notbetrieb ohne Batterie/Netz => Alarm 1te Rufnummer bei verdrahtetem Notruf
 
Intelligente Maschinenraumlösung integriert im neuen Wählgerät EA-8-DPXM.

Neue bébétel-Plattform: bébételMOBILE (WELTNEUHEIT)
Ermöglich wahlweise den Betrieb am analogen Festnetz oder in Kombination mit einem passenden Mobiltelefon einen festnetzfreien, mobilen Betrieb

EXICALL EN=> Übernahme des Vertriebs von Studer K+I, nachdem bereits die Entwicklung bzw. Fertigung des bewährten Notrufgerätes seit 2002 bei Leitronic AG ausgeführt wurden.

2006

EXICALL EN70 => Überarbeitung der Exicall-Plattform unter Berücksichtigung aller relevanten Aspekte der EN81-70 (behindertengerechte Aufzüge). Erweiterung der Schnittstelle zwecks Anbindung an externen Alarmserver oder Kameraüberwachung.

EasyAlarm ELEVATOR => Überarbeitung der Neben-Sprechstelle EA-LMK7xA => integrierte gelbe/grüne LED, zusätzlicher variabler Verstärker (15dB) zur Erhöhung des Schalldruckes in grossen Kabinen. Erweiterung der Schnittstelle zwecks Anbindung an externen Alarmserver.

EasyAlarm ELEVATOR für Schrägaufzüge => Notruf über DECT-Verbindung.

2007

EasyConfig => Fernkonfigurationssoftware für alle EasyAlarm/EXICALL

WinMOS®300 => Erweiterung des Funktionsumfangs der Call-Center-Lösung: Wartung der Rufnummer, PIN-Code, Routineruf etc.

Feuerwehrlösung nach EN81-72 für den Aufzugnotruf

Audio-Switch-Board für ein Verkaufsdisplay von Swisscom-Mobile (Napster Handy)

Inbetriebnahme der eigenen SMD-Fabrikationsanlage von Essemtec

 

2008

EasyAlarm/EXICALL => Integration des P100-Protokolles

EasyAlarm/EXICALL => Erweiterung der Sprachpalette mit Schwedisch und Norwegisch

bébételBLUETOOTH => Babyfon per Telefon, Alarm über Telefon-Festnetz oder Alarm über ein per Bluetooth gekoppeltes Mobiltelefon

bébételTWIN => Zusatzeinheit für ein zweites Kinderzimmer

EasyAlarm ELEVATOR => TÜV-Zertifikat

Externe GSM-Lösung z. B. für den Aufzugsnotruf (mit TÜV-Zertifikat )

EXICALL EN70-Plattform: Überarbeitung und Integration der Maschinenraumsprechstelle

2009

EXICALL EN70-ATEX Notruf für EX-Schutz-Zone 2 & 22

Neue Feuerwehrlösung (all-in-one) für EasyAlarm / Exicall EN70 und auch im ATEX-Bereich

Überarbeitung der Nebensprechstellen EA-LMK7x

2010

Entwicklung einer GSM-Lösung für Aufzugs- und Alarm-Anwendungen mit integriertem Backup und Notlichtfunktion

Entwicklung HandyDoorMate: Universelles Zutrittskontrollsystem für HAndy und/oder Funk

Erweiterung um mechanisches Zubehör für den Aufzugsnotruf
Frontplatten / Transparentrahmen / Notlicht

Low-Cost Nebensprechstelle EA-LMC70


2011

Entwicklung einer GSM-Lösung für Aufzugs- und Alarm-Anwendungen mit integriertem Backup und Notlichtfunktion UND serieller Schnittstelle für die Steuerung (USB, DB9) => Gleichzeitige Nutzung

EasyAlarm GSM Nano: Aufzugsnotruf per GSM mit zwei Drähten zwischen GSM-Interface und Sprechstelle Nano in der Kabine

Entwicklung Tunnel-Telefon für interne und externe Telefongespräche
Zweidraht im Tunnel, extern mit GSM-Interface

Photovoltaik-Analge 11.5kWp auf dem Fachdach des Firmengebäudes

2012

GSM-Lösungen auch in Bauform DIN-Schiene
Alle GSM-Lösungen nachrüstbar mit Datenkommunikation mit der Aufzugssteuerung USB/DB9 => CSD-Verbindung

System-Nano Erweiterung mit Sprachansage und Maschinenraumkommunikation


2013

Neben-Sprechstellen-Modifikation: bis 50% weniger Energieverbrauch

Neue ATEX-Lösung Zone 0 / 20 konform. Passend zu EasyAlarm / Exicall und Univeral-Interface mit Fremdprodukten

EA-MINI: Türsprechstelle in Bauform wie Neben-Sprechstellen (all-in-one)

GSM-Datenverbindung auch über PPP-Verbindung (Internet)

2014

Fernsprechstellen mit Notruf/Wassermelder-Funktionserweiterungen

EA-MINI-V: Türsprechstelle/Aufzugsnotruf in all-in-one Bauform wie Neben-Sprechstellen, erweitert mit Sprachansagen 12s und EXT-Port für Zubehör

Nebenspechstelle mit integrierter Notruftaste (triphonie) => auf/unter Kabine

Kompakte USV-Lösung in IP-Gehäuse

Mobile-Lösungen auch in 3G erhältlich

 

   
 
 
home